BriefmarkenzubehörEinsteckbücher und -Karten

Unter Einsteckbüchern versteht man Briefmarkenalben aus Kartonseiten mit aufgeklebten Streifen, in die die Briefmarken eingesteckt werden. Es gibt eine Vielzahl von Ausführungen.
Die beliebtesten unterscheiden sich nach Format (annähernd A4 oder A5), Farbe des Kartons sowie deren Bindung (starr oder DGB = Doppel-Gelenk-Bindung). Auch wenn man einen Teil seiner Sammlung nicht in Einsteckbüchern aufbewahrt: Einsteckbücher sind als Aufbewahrungsort für Doubletten, als mobile Lösung z.B. für Tauschtage oder auch als Unterbringungsort für die teuersten Stücke im Schließfach nicht wegzudenken im Handwerkszeug des Philatelisten.